Lesen Sie weiter

Ideen von Querdenkern nutzen

Eröffnung „in:it co-working lab“ stärkt den Wirtschaftsstandort Schwäbisch Gmünd. Sprungbrett für kreative Köpfe zu Existenzgründungen.

Richard Arnold war in seinem Element: „Innovation ist in unserer Stadt genauso fest verankert wie Tradition.“ Der Gmünder OB freute sich am Mittwoch erleichtert, nach kontroversen Debatten im Gemeinderat nur Lob für die Weitsichtigkeit der städtischen Wirtschaftsförderung zu erfahren: Im umgebauten ehemaligen Telekom-Gebäude in der Robert-von-Ostertag-Straße

92 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel