Lesen Sie weiter

Stadt beschreitet ausgefallenen Weg

Beschlüsse Die Mitglieder des Oberkochener Technischen Ausschusses stimmen für ein Bauvorhaben, der Stellvertreter des Bürgermeisters widerspricht. Dann nimmt die Geschichte eine Wende.

Oberkochen

Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage. So ist ein Tagesordnungspunkt im Technischen Ausschuss überschrieben. Das klingt wenig spektakulär – zunächst. Doch der Verlauf der Debatte zeigt anderes. Am Ende kassiert für den abwesenden Bürgermeister Peter Traub dessen Stellvertreter Reinhold Vogel dem Ratsbeschluss. Sodass der

  • 5
  • 498 Leser

94 % noch nicht gelesen!