Lesen Sie weiter

Frankreich

Donald Trump provoziert Terror-Opfer

Der US-Präsident behauptet, das Massaker in Paris am 13. November 2015 hätte verhindert werden können, wenn mehr Menschen bewaffnet gewesen wären.
Frankreich hat Äußerungen von US-Präsident Donald Trump scharf zurückgewiesen, wonach die Paris-Attentäter vom November 2015 bei lockereren Waffengesetzen früher hätten gestoppt werden können. „Frankreich ist stolz darauf, ein sicheres Land zu sein, in dem der Kauf und der Besitz von Feuerwaffen streng geregelt sind“, teilte das französische
  • 772 Leser

82 % noch nicht gelesen!