Lesen Sie weiter

21meter60

Was versteckt sich hinter diesem Namen? Drei junge Tubisten, Constantin Hartwig, Fabian Neckermann und Steffen Schmidt. Der Name des Tubatrios bezieht sich augenzwinkernd auf die Gesamtrohrlänge der drei Instrumente, eben 21,60 Meter.

Die drei Musiker sind hier gefordert, sowohl schöpferisch als auch musikalisch, da es kaum ein Repertoire für diese

46 % noch nicht gelesen!