Lesen Sie weiter

So wurde das Stauferreich württembergisch

Geschichtverein Prof. Dr. Ulrich Müller über 250 Jahre, die den süddeutschen Raum entscheidend veränderten. Gmünd als zentraler Ort.

Schwäbisch Gmünd

Vor dem Gmünder Geschichtsverein hielt Prof. Dr. Ulrich Müller einen sehr gut besuchten Vortrag, in dem er versuchte, die Entwicklung vom Herzogtum Schwaben zum Herzogtum Württemberg zu erklären. Er war sich darüber im Klaren, dass er einen Vortag, der die Zeitspanne von 1246 bis 1495 umfasste nur vor einem Gmünder Publikum halten

  • 172 Leser

87 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel