Lesen Sie weiter

Stadt will weniger Parksuchverkehr

Parkkonzeption Stadtverwaltung will Anwohnerparkplätze und Kurzzeitparkplätze klar voneinander trennen. Das Fraunhofer Institut schlägt einen anderen Weg vor.

Schwäbisch Gmünd

Mit neuen Vorschlägen fürs Anwohner- und Kurzzeitparken in der Kernstadt will die Stadtverwaltung einen weiteren Schritt bei einem neuen Parkkonzept gehen. Danach sollen für Anwohner- und Kurzzeitparker nicht mehr, wie bislang, gemischte Parkplätze ausgewiesen werden, sondern klar getrennte. Die Stadt verspricht sich davon, dass der

  • 229 Leser

91 % noch nicht gelesen!