Lesen Sie weiter

Schüler lernen sich über Ländergrenzen hinweg kennen

Parler-Gymnasium Bürgermeister Joachim Bläse hat am Montag im Prediger 36 Schülerinnen und Schüler aus Polen, Frankreich und Rumänien willkommen geheißen. Der einwöchige Austausch steht unter dem Motto: „Fertigkeiten für Leben und Beruf“ und findet am Parler-Gymnasium statt. Dabei gehe es vor allem darum, mit Menschen aus anderen Nationen

  • 161 Leser

34 % noch nicht gelesen!