Lesen Sie weiter

Starker Euro drückt Umsatz

Halbjahresbilanz Die Carl Zeiss Meditec AG steigert ihre Erlöse dennoch um 4,5 Prozent. Das Unternehmen entwickelt sich in allen Regionen positiv.

Oberkochen/Jena

Die Carl Zeiss Meditec AG ist im ersten Halbjahr 2017/18 trotz negativer Währungseinflüsse weiter gewachsen: Der Umsatz stieg bis zum 31. März 2018 um 4,5 Prozent (währungsbereinigt 9,5) auf 613,7 Millionen Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug nach 89,1 nun rund 90 Millionen Euro, die bereinigte EBIT-Marge

  • 2623 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel