Lesen Sie weiter

Kommentar Dieter Keller zu neuen Ideen der EU für Staatsanleihen

Der falsche Weg

Auf den ersten Blick hört sich die neueste Idee von EU-Finanzkommissar Vladis Dombrovskis gut an: Er will Anleihen aller 19 Euro-Staaten bündeln und als Paket verkaufen. „Esbies“ werden diese Papiere genannt, die einerseits besonders sicher sein sollen. Die beteiligten Staaten sollen also besonders niedrige Zinsen zahlen. Andererseits soll
  • 202 Leser

78 % noch nicht gelesen!