Lesen Sie weiter

Kommentar Dorothee Torebko über das BGH-Urteil zu Dashcams

Gefährliche Unklarheit

Bilder von Mini-Kameras an der Windschutzscheibe dürfen vor Gericht als Beweismittel verwendet werden. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden. Dieses Urteil ist verheerend, da es selbsternannten Sheriffs, die mit einer Dashcam auf die Jagd nach Verkehrssündern gehen, Tür und Tor öffnet. Zwar dürfen Autofahrer nicht permanent aufnehmen, sondern
  • 243 Leser

68 % noch nicht gelesen!