Lesen Sie weiter

Parken auf dem Prüfstand

Verkehr Gmünds Stadträte diskutieren die Idee, in der Kernstadt mehr Anwohner- und öffentliche und weniger gemischte Parkplätze zu schaffen.

Schwäbisch Gmünd

Die Stadtverwaltung will die Zahl der reinen Anwohnerparkplätze in der Kernstadt von bisher 86 auf 163 erhöhen. Gleichzeitig soll die Zahl der Kurzzeitparkplätze von aktuell 125 auf 188 erhöht werden. Entfallen sollen dafür 147 gemischte Parkplätze. Dies erläuterten Oberbürgermeister Richard Arnold und Bürgermeister Dr. Joachim Bläse

  • 5
  • 109 Leser

91 % noch nicht gelesen!