Lesen Sie weiter

Wie hoch darf Gmünd werden?

Bauausschuss Allseitiges Lob für die Architektur des Vorhabens auf den Arealen Brücke und Römerkastell in der Weststadt. Umstritten ist nur die Gebäudehöhe

Schwäbisch Gmünd

Großes Lob für Architektur und Planung, Uneinigkeit über die Höhe der Gebäude: So lief am Mittwoch im Bauausschuss die Vorberatung über die Wohnbebauung der Areale Brücke und Römerkastell in der Weststadt ab. Birgit Pedoth vom Amt für Stadtentwicklung stellte den Stadträten vor, was auf diesen beiden Arealen entstehen soll: sechs Wohngebäude

  • 283 Leser

89 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel