Lesen Sie weiter

Bundestag

Die Stunde der Provokateure

Die AfD nutzt die Generaldebatte und greift die Bundeskanzlerin scharf an. Bisweilen stellt sich die Frage, ob Angela Merkel und Alice Weidel über dasselbe Land sprechen.
Angela Merkel tut einfach, als wäre die AfD nicht da. Als die Bundeskanzlerin an diesem Mittwoch ans Rednerpult tritt, soll möglichst alles sein, wie es immer war: Generalaussprache, Haushalt, schwarze Null, die Wirtschaft wächst, die Gerechtigkeit auch, dem Land geht‘s prima. „Guten Morgen“, wünscht sie in die Runde und blickt betont nicht
  • 281 Leser

86 % noch nicht gelesen!