Lesen Sie weiter

Virtuose

„Keine gute Zeit für Gitarristen“

Er hat Generationen von Musikern beeinflusst. Jetzt kommt Al Di Meola wieder für einige Konzerte in kleiner Besetzung nach Deutschland.
Schneller, höher, weiter: Gitarristen sind sehr ehrgeizige Musiker. Als Al Di Meola 1977 sein Album „Elegant Gipsy“ veröffentlichte, kannte plötzlich jeder diesen Gitarristen, der so unfassbar schnell spielte: ein 23-jähriger Jazzmusiker, der sich bei der Band Chick Coreas seine ersten Sporen verdient hatte, dessen Spiel aber so gar nicht
  • 1129 Leser

94 % noch nicht gelesen!