Lesen Sie weiter

Kommentar Helmut Schneider zur Entspannung im Handelsstreit

Lieber zuerst draufhauen

Es ist gut, dass die chinesische Regierung jetzt von ihren angedrohten Vergeltungszöllen auf Hirse-Importe aus den USA abrückt. Der Handelsstreit, den US-Präsident Donald Trump mit den Importzöllen auf Stahl und Aluminium losgetreten hatte, ist bisher nicht zum Handelskrieg eskaliert, der die Weltwirtschaft schwer träfe. Hintergrund der neuen Entspannungspolitik
  • 625 Leser

72 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel