Lesen Sie weiter

Unerkannt, aber gefährlich

Einsamkeit tut weh und sie belastet auch die Gesundheit der Betroffenen. Das wird zum gesellschaftlichen Problem. Regierungen versuchen dem bei zu kommen.
Einsamkeit gehört zum Menschen – seit Jahrtausenden. Doch nun wird sie mehr und mehr als Problem wahrgenommen. Weil sie gravierende gesundheitliche Folgen haben kann. Großbritannien hat deshalb ein Einsamkeits-Ministerium geschaffen, die GroKo in Berlin die Bekämpfung der Einsamkeit in den Koalitionsvertrag geschrieben. Die 82-jährige Rentnerin
  • 187 Leser

92 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel