Lesen Sie weiter

Musiktheater

Blick in die Finsternis

Frank Castorf führt erstmals Regie an der Bayerischen Staatsoper: Er inszeniert Janaceks „Aus einem Totenhaus“. Buhs und Bravo-Rufe prallen aufeinander.
Ein riesiger Lager-Wachturm beherrscht die Bühne. Drumherum ein Alptraum-Areal aus Stacheldraht, Scheinwerfern, Todeszonen. Ein Ort der Finsternis in fahlem Licht. Die Häftlinge werden gedemütigt, ausgepeitscht, gefoltert. Eigentlich spielt Janaceks Oper „Aus einem Totenhaus“ in einem russischen Straflager der Zarenzeit. Doch Regisseur Frank
  • 1001 Leser

91 % noch nicht gelesen!