Lesen Sie weiter

Kommentar Bettina Gabbe zur Regierungsbildung in Italien

Marionettentheater

Die Enttäuschung über Parteien, die das Blaue vom Himmel herunter versprechen und die Regierungspolitik als Selbstbedienungsladen betrachten, ist groß in Italien. Da erscheint ein Mann wie der designierte italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte zunächst einmal wie ein Hoffnungsträger – wenn er denn nicht noch über sich selber stolpert. Dennoch
  • 442 Leser

78 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel