Lesen Sie weiter

Kommentar Dieter Keller zu China als Handelspartner

Überall gleiche Regeln

Freier Handel ist für eine Exportnation wie Deutschland besonders wichtig. Das gilt nicht nur für Waren, sondern auch für den Erwerb von Unternehmen in anderen Ländern. Bei China ist das immer noch nicht der Fall: Chinesische Investoren können problemlos Beteiligungen an deutschen Firmen erwerben. In einigen Fällen haben sie Betriebe sogar vor der Pleite
  • 461 Leser

68 % noch nicht gelesen!