Lesen Sie weiter

Autofahrer fährt mit Absicht in Biergarnitur

Das Auto hatte keine Kennzeichen und soll gezielt die Garnituren zerstört haben

Jagstzell. Gegen 1.20 Uhr am Dienstagmorgen fuhr ein Unbekannter offenbar mit voller Absicht gegen Biertischgarnituren, die auf einem Wiesengrundstück neben der Nikolauskapelle aufgestellt waren. Dabei wurden laut Polizei nicht nur die Garnituren beschädigt, wobei ein Sachschaden von rund 100 Euro entstand, sondern wohl auch das von dem Unbekannten

  • 4107 Leser

56 % noch nicht gelesen!