Lesen Sie weiter

Leitartikel Roland Müller zur Debatte über „rechtsfreie Räume“

Zynische Doppelmoral

Man stelle sich das vor: massenhafte Rechtsbrüche, jeden Tag, mitten in unseren Städten. Gesetze, die nur auf dem Papier gelten, eine Regierung, die das duldet, ja die Schuldigen deckt – zum Schaden der Allgemeinheit. So muss wohl ein „rechtsfreier Raum“ aussehen. Worum es geht? Richtig: um die Luftreinheit. Weil Deutschland seit Jahren
  • 435 Leser

89 % noch nicht gelesen!