Lesen Sie weiter

Beim gemeinsamen Fastenbrechen Religion erklären

Integration Arbeitsgruppe Interreligiöser Dialog lädt zum dritten Mal zu Begegnung und Austausch.

Schwäbisch Gmünd. Für Burak Dincel ist’s fast schon eine Tradition: Die Arbeitsgruppe Interreligiöser Dialog lädt am Samstag, 2. Juni, um 20 Uhr zum dritten gemeinsamen Fastenbrechen auf den Johannisplatz. Am Freitag, 26. Oktober, wird es eine zweite Veranstaltung der Arbeitsgruppe geben. Dabei sind Muslime im Augustinusgemeindehaus eingeladen,

  • 1
  • 730 Leser

86 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel