Lesen Sie weiter

Wilder Müll ist ein „massives Problem“

Entsorgung Zum wiederholten Male haben Unbekannte in Schwäbisch Gmünd ihre Abfälle illegal entsorgt. Das könnte in Unterbettringen nun Konsequenzen haben. Die Stadt und die GOA wollen reagieren.

Schwäbisch Gmünd

Zu viel Müll und zu viel Dreck: Vielerorts in Schwäbisch Gmünd und seinen Teilorten gleichen Containerstandorte für Altglas und Grünmüll immer wieder regelrechten Müllhalden. Aktuellstes Beispiel: die öffentlichen Grünabfallcontainer in der Scheffoldstraße in Bettringen. Neben Hausmüll werden dort seit drei Monaten regelmäßig Sperrgut

93 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel