Lesen Sie weiter

Serie von Einbrüchen aufgeklärt

Kriminalität Ein 39-jähriger Gmünder sitzt nach Wohnungsdurchsuchung in Untersuchungshaft.

Schwäbisch Gmünd. Im April ereignete sich in Schwäbisch Gmünd eine Serie von Einbrüchen in Gaststätten und Firmen - die Ermittler ordnen der Serie bisher acht Taten mit Diebesgut in Höhe von etwa 10 000 Euro zu. Nachdem ein Verdächtiger bei einer der Taten durch eine Überwachungskamera aufgezeichnet wurde, ergab sich ein Tatverdacht gegen einen 39-jährigen

  • 134 Leser

62 % noch nicht gelesen!