Lesen Sie weiter

Stellenabbau angekündigt

Der neue Chef will den Sparkurs verschärfen.
Mit massivem Stellenabbau und dem Schrumpfen des schwankungsanfälligen Investmentbankings will die Deutsche Bank aus der Krise kommen. Der neue Konzernchef Christian Sewing kündigte auf der Hauptversammlung an, die Bank werde mehr als 7000 Stellen streichen, die meisten noch dieses Jahr. Der Abbau soll möglichst ohne betriebsbedingte Kündigungen erfolgen.
  • 543 Leser

34 % noch nicht gelesen!