Lesen Sie weiter

Trump lässt Gipfel mit Kim Jong Un platzen

Das historische Treffen von Nordkorea und USA kommt nicht zustande. Washington gibt Pjöngjang die Schuld. Die Uno ruft zum Dialog auf.
US-Präsident Donald Trump hat das für den 12. Juni mit Hochspannung erwartete Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un abgesagt. Das schrieb Trump in einem Brief an Kim, den das Weiße Haus gestern veröffentlichte. Der Streit über die Atomwaffen und Raketen Nordkoreas gilt als einer der gefährlichsten Konflikte weltweit. Der Gipfel mit dem
  • 527 Leser

82 % noch nicht gelesen!