Lesen Sie weiter

Bericht: Keine einheitlichen Standards für Jugendämter

Stuttgart (dpa/lsw) - Für den Schutz von Kindern etwa vor sexuellem Missbrauch haben Jugendämter bundesweit keine einheitlichen Standards. Das geht aus einer Analyse des baden-württembergischen Sozialministeriums hervor, über die das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ und die „Schwäbische Zeitung“ am Samstag berichteten. Nach den
  • 194 Leser

91 % noch nicht gelesen!