Lesen Sie weiter

Gerda Bier zeigt Werke in der Galerie im Prediger

Ausstellung Rund 40 Arbeiten aus vier Jahrzehnten sind ab Freitag zu sehen.

Am Anfang stehen Fundstücke. Vornehmlich Holz, alt, rissig, mit bewegter Geschichte. Es darf auch Eisen sein, vielleich deformiertes Blech: Die Künstlerin Gerda Bier ergänzt das Material, setzt es – mit Eisen – in neuen Zusammenhang und blendet den ursprünglichen Verwendungszweck aus. Ab Freitag sind Werke von Gerda Bier aus Schwäbisch Hall

85 % noch nicht gelesen!