Lesen Sie weiter

Kriminalität

Strobl will Messerangriffe erfassen

Zahl der Taten im Südwesten seit 2013 um ein Fünftel gestiegen.
Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) fordert Konsequenzen aus dem starken Anstieg von Messerangriffen im Südwesten. „In Baden-Württemberg haben Straftaten, bei denen Messer im Spiel waren, deutlich zugenommen. Das wird in anderen Ländern nicht anders sein. Deshalb brauchen wir bundesweit eine einheitliche Statistik zu solchen Messerangriffen“,
  • 677 Leser

74 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel