Lesen Sie weiter

Asylbewerber setzt sich in Brand - Polizei wartet noch mit Befragung

Ulm (dpa/lsw) - Die Ermittler haben den Asylbewerber aus Göppingen, der sich am vergangenen Dienstag selbst in Brand gesetzt hat, zur Tat im Landratsamt noch nicht befragt. „Wir warten, bis er in einem besseren gesundheitlichen Zustand ist“, sagte ein Sprecher der Polizei in Ulm am Freitag. Insgesamt sei das Befinden des 35-jährigen Iraners
  • 139 Leser

78 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel