Lesen Sie weiter

Raubtier

Gelassenheit im „Wolfsgebiet“

Die Bevölkerung im Nordschwarzwald geht mit dem Einwanderer entspannt um. Schäfer Gernot Fröschle, der 44 Schafe verloren hat, macht weiter.
Von der Spitze des Aussichtsturms auf dem Sommerberg, hoch über Bad Wildbad, ist das ganze Ausmaß zu sehen: Egal, in welche Himmelsrichtung der Blick geht, soweit das Auge reicht ist Wald zu sehen. Der Gedanke drängt sich auf, dass irgendwo da unten der Wolf lebt, der vor vier Wochen im Bad Wildbader Ortsteil Nonnenmiß (Kreis Calw) in einer Schafherde
  • 5
  • 460 Leser

93 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel