Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Von Hund in den Po gebissen

Aalen. Am Samstagmittag gegen 12.30 Uhr ist ein 17-Jähriger, der durch die Unterführung vom Bahnhof in Richtung Finanzamt ging, von einem Hund gebissen worden. Der Vierbeiner war zusammen mit seinem „Herrchen“ in entgegengesetzte Richtung unterwegs. Der Hundehalter entfernte sich anschließend. Anhand der Personenbeschreibung konnte der Hundehalter

41 % noch nicht gelesen!