Lesen Sie weiter

Feig verkauft den „Pfauen“ in Schorndorf

Immobilien Gebürtiger Gmünder trennt sich von dem Traditionsrestaurant. „Das Haus war immer in der Gewinnzone“.

Schorndorf/Schwäbisch Gmünd. Der gebürtige Gmünder Gerald Feig, Geschäftsführer der Schorndorfer Flex-Fonds-Gruppe, hat das Traditionsrestaurant „Pfauen“ in der Schorndofer Innenstadt verkauft. Das melden die Schorndorfer Nachrichten in ihrer Dienstagsausgabe als „Paukenschlag“. Feig hatte das historische Fachwerkhaus in der

  • 313 Leser

72 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel