Lesen Sie weiter

Intime Räume, kosmische Weiten

Alles bleibt anders: Die Münchener Biennale erkundet neue Formen des Musiktheaters – weg von der Autoren-Oper, hin zur Team-Performance.
Im Boot auf dem Starnberger See oder mitten in der City, im alternativen Zentrum „Einstein Kultur“ oder in privaten Wohnzimmern: Musiktheater geht überall. Und so liest sich auch der Spielplan der Münchener Biennale, die sich als „Festival für neues Musiktheater“ versteht. In Zeiten, da alle Welt über Datenklau debattiert, beschäftigt
  • 614 Leser

91 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel