Lesen Sie weiter

Fliegergruppe klettert auf Platz vier

Segelfliegen, Bundesliga Bedingungen am Hornberg ermöglichen einen 1000-km-Flug.

Auf dem Hornberg war am vergangenen Wettkampfwochenende im Bereich Segelflug eine Menge los. Bei Topthermik gab es am Sonntag spektakuläre Flüge und in der Bundesliga konnten die Gmünder Segelflieger wieder einen Tabellenplatz nach oben klettern.

Der grandioseste Flug gelang am Sonntag einem Gast auf dem Hornberg. Alexander Späth vom Aeroclub Esslingen,

83 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel