Lesen Sie weiter

Verkehr

Grün-Schwarz plant Pakt für bessere Luft

Landesregierung sieht auch die Autoindustrie in der Pflicht, um Fahrverbote zu minimieren.
Die grün-schwarze Koalition arbeitet an einem „Pakt für Luftreinhaltung“. Dieser soll neben einem mit Ausnahmen für Anwohner und Handwerker versehenen Fahrverbot für Diesel der Euronormen 3 und 4 in Stuttgart Maßnahmen wie eine Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) umfassen. Bei einem Spitzengespräch am Dienstag vereinbarten
  • 118 Leser

86 % noch nicht gelesen!