Lesen Sie weiter

Polizeibericht

Auf die Gegenfahrbahn geraten

Schwäbisch Gmünd. An der Ecke Klösterlestraße/ Kapuzinergasse stießen am Mittwochvormittag zwei Autos zusammen. Beide Fahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Der 78-jährige Fahrer eines Mercedes Benz kam, laut Polizeibericht wohl wegen eines medizinischen Problems, gegen 10.50 Uhr auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegenkommenden

32 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel