Lesen Sie weiter

Kommentar Michael Gabel zu den Plänen zur Parteienfinanzierung

Geldspritze ohne Not

Das wäre ein kräftiger Schluck aus der Pulle, wie es im Gewerkschafterjargon heißt: Union und SPD wollen, dass der staatliche Zuschuss für die Parteien deutlich steigt – und zwar nicht ungefähr in der Höhe des Inflationsausgleichs, wie es üblich ist, sondern gleich um 15 Prozent. Als Hauptgründe werden die finanziellen Belastungen durch mehr Mitgliederentscheide
  • 191 Leser

77 % noch nicht gelesen!