Lesen Sie weiter

Konstanz Regionalbahn rast in Schafherde

50 Tiere einer Schafherde sind im Kreis Konstanz von einem Regionalzug erfasst und getötet worden. Die meisten Tiere einer insgesamt 450 Schafe starken Herde waren am Mittwochmorgen aus ungeklärter Ursache aus ihrem Gehege gelaufen, wie die Bundespolizei mitteilte. 50 der ausgebüxten Vierbeiner liefen schließlich auf die Schienen der Strecke zwischen
  • 140 Leser

25 % noch nicht gelesen!