Lesen Sie weiter

Umweltminister

„Hunde-Attacken sind viel häufiger“

Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) über die schnelle Eingreiftruppe zum Abschuss von Wölfen, Fehler der Bahn in Umgang mit Eidechsen und „rote Linien“ beim ökologischen Bauen.
Über den Wolf muss Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) derzeit öfter reden, als ihm lieb ist. Recht und Gesetz sind ihm dabei näher als öko-romantische Gefühle gegenüber „dem Viech“, wie er im Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE betont. Eher bringen ihn Querschüsse des Koalitionspartners in Wallung. Bei Bad Wildbad ist erstmals im Land
  • 199 Leser

93 % noch nicht gelesen!