Lesen Sie weiter

Spezialisten untersuchen nach Zugunfall Ausbruch von Schafherde

Engen (dpa/lsw) - Nach dem Zugunfall mit rund 50 toten Schafen im Kreis Konstanz prüfen Spezialisten der Bundespolizei, warum die Tiere auf die Schienen laufen konnten. „Wir ermitteln in alle Richtungen“, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Konstanz am Donnerstag. Neben Zeugenbefragungen werde auch der Elektrozaun des Geheges untersucht.
  • 121 Leser

85 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel