Lesen Sie weiter

Teenager mit 1,5 Promille ins Krankenhaus gebracht

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Eine 13-Jährige hat in Villingen-Schwenningen so viel Alkohol getrunken, dass sie ins Krankenhaus gebracht werden musste. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte eine Passantin das betrunkene Mädchen am Mittwoch auf dem Boden liegend gefunden und die Polizei verständigt. Die Streife rief dann den Rettungsdienst.
  • 163 Leser

72 % noch nicht gelesen!