Lesen Sie weiter

Gmünd ist vom Unwetter nur gestreift worden

Gewitter Die Feuerwehr hatte am Donnerstagabend vier Einsätze, die Polizei keinen.

Schwäbisch Gmünd. Vier Einsätze auf dem Marktplatz, im Gewerbegebiet „Krähe“, beim Stellwerk am Bahnhof und an der Unterführung zum Taubental hatte die Gmünder Feuerwehr am Donnerstagabend zwischen 22 und 24 Uhr. Ursache für alle vier waren das Gewitter und der starke Regen ab 21 Uhr.

Rathaus: Ein Anruf ging um 21.56 Uhr bei der Feuerwehr
  • 453 Leser

84 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel