Lesen Sie weiter

Ja zur Gastro – Nein zum „überdimensionierten Bau“

Zeiselberg Die Bürgerinitiative wiederholt ihre Argumente und wirft der Stadt fehlende Dialogbereitschaft vor.

Schwäbisch Gmünd. Die Bürgerinititaive (BI) Zeiselberg kritisiert, dass „aus der Berichterstattung der letzten Tage zum Zeiselberg weiter offen bleibt, warum es seit bald einem Jahr keine Visualisierung zur geplanten Gastronomie gibt“. Stadtsprecher Markus Hermann bleibe diese Antwort schuldig, genauso wie sein Widerspruch zur Hangsicherung

  • 5
  • 189 Leser

87 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel