Lesen Sie weiter

IM Blick Der Oberbürgermeister und Gmünds aktuelle Projekte

Erklären, nicht dünnhäutig poltern

Man könnte meinen, des Gmünder Oberbürgermeisters Nerven liegen blank. Wenn er beim Stadtsportverband pauschal Egoismus kritisiert. Polemisch sagt, dass er kein Atomkraftwerk auf dem Zeiselberg bauen will. Solche Aussagen, Herr Oberbürgermeister, sind unnötig. Zugegeben, die Zeiten sind insgesamt schwieriger. Weil heute jeder in sozialen Netzwerken

  • 5
  • 218 Leser

78 % noch nicht gelesen!