Lesen Sie weiter

Palmer will auffällige Asylbewerber in Ankerzentren zurückschicken

Tübingen (dpa/lsw) - Der Tübinger Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat für Kommunen die Möglichkeit gefordert, auffällige Asylbewerber ohne Aufenthaltstitel in die geplanten Ankerzentren zurückzuschicken. Das schrieb er in einem Brief an Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), den die Stadtverwaltung am Freitag veröffentlichte. Das Schreiben
  • 102 Leser

80 % noch nicht gelesen!