Lesen Sie weiter

Eine „leichte Verwanderung“ für die Besucher

Kunst Objekte und Holzschnitte von Stanislaus Müller-Härlin in der Galerie des Gmünder Kunstvereins.

Wo ist der zweite Künstler? Holzschnitte an der Wand in der Galerie des Gmünder Kunstvereins, im Raum Installationen und Objekte wie aus einer fremden Welt. Das verbindende Element ist der Künstler selbst: Stanislaus Müller-Härlin, Kunstdozent an der Pädagogischen Hochschule, nennt die Ausstellung „Leichte Verwanderung“ und rechnet natürlich

  • 261 Leser

88 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel