Lesen Sie weiter

Fahrdienst soll gewürdigt werden

Elisabethenverein Seit 20 Jahren sind ehrenamtliche Fahrer unterwegs, das wird im September gefeiert.

Böbingen. Vorsitzender Wolfgang Werner begrüßte die komplette Mannschaft des Fahr-dienstes des Elisabethenvereins. Neben den Fahrern wurde Fritz Killer als neues Mitglied willkommen geheißen. Er schließt damit die Lücke, die durch einige Abgänge aus privaten Gründen entstanden ist.

Bewährt hat sich der Tagesordnungspunkt „Aktuelle Aussprache“,

  • 109 Leser

73 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel