Lesen Sie weiter

Der Weg in die Selbstständigkeit

Integration Seit Ende März arbeitet Integrationsmanagerin Sükriye Özkul mit Bewohnern der Alfdorfer Anschlussunterkunft für Flüchtlinge. Die sollen immer mehr selbst hinbekommen.

Alfdorf

Anfang Juni sind die letzten Flüchtlinge aus dem ehemaligen Haghof-Hotel ausgezogen. In Alfdorf leben aktuell 17 Menschen in der Flüchtlings- und Obdachlosenunterkunft, die die Gemeinde als Anschlussunterbringung mit Platz für 51 Personen gebaut hat. „So soll es sein“, sagt Alfdorfs Bürgermeister Michael Segan zur Situation dort.

94 % noch nicht gelesen!