Lesen Sie weiter

Flaschenpinsel und Rosshaarsocken

Tradition Sogar aus Sachsen reisten die Händler am Montag zum Bartholomäusmarkt in Bartholomä an. 92 Stände verwandelten Becken- und Amtsgasse in Handelsstraße.

Bartholomä

Die Wiesen rund um Bartholomä verwandelten sich am Montag in Parkplätze. „Ideales Marktwetter“, stellte Valerie Goldmann, Vorsitzende des Ortsvereins des Deutschen Roten Kreuz fest. Bereits zur morgendlichen Stunde schoben sich die Gäste durch die Beckengasse und entlang der Stände in der Amtsgasse. Besuchergruppen aus dem Schwäbischen

86 % noch nicht gelesen!

Beliebteste Artikel